Fortbildung in Osteopathie des Vinxel Institute of Osteopathy

05.07.2019 06.07.2019 Hagen + 2 weitere Termine

Kursserie Faszien Teil 2 - Die viszeralen Faszien

afa - applied fascial adjustment 2
Fasziale Behandlungstechniken der viszeralen Faszien

VOD-zertifiziert! (10 Punkte pro Tag)
Die gesamte afa-Reihe ist vom VOD als "kinderrelevante Fortbildung" anerkannt.  Dies bedeutet, VOD-Mitglieder, die das Kindersymbol auf der Therapeutenliste haben, können mit diesen Fortbildungen, die zur Verlängerung der Zertifizierung erforderlichen 30 Fortbildungspunkte abdecken. 

 

Details anzeigen

25.10.2019 26.10.2019 Hagen + 0 weitere Termine

Viszerale und kraniosakrale Integration bei Kopfschmerzen, CMD, Schwindel, Tinnitus

Blockaden in der Organbeweglichkeit können über fasziale Spannungen periphere Beschwerden des Schädels und der Kopfregion bewirken, wie Tinnitus, Schwindel, Kiefergelenksprobleme, Kopfschmerzen oder Nackenbeschwerden.

In diesem Kurs lernen Sie Ursachen und Folgen der viszeralen und kraniosakralen Verkettungen kennen. Sie bekommen integrative Behandlungstechniken zum Spannungsausgleich viszeraler Dysfunktionen und zur Wiederherstellung der faszialen Elastizität vermittelt.

VOD-zertifiziert! (10 Punkte pro Tag)

Details anzeigen

06.12.2019 07.12.2019 Hagen + 0 weitere Termine

Triggerpunkt-Therapie und die viszerale Behandlung der myogenen Dysfunktion

Eric Hebgen, langjähriger Dozent für Viszeralosteopathie am Institut für Angewandte Osteopathie (IFAO) und  Fachbuchautor zum Thema Viszeralosteopathie und Triggerpunktbehandlung (Haug Verlag) erklärt in diesem Kurs in Theorie und Praxis die Zusammenhänge zwischen Organen und muskulären Dysfunktionen.

VOD-zertifiziert! (10 Punkte pro Tag)

 

Details anzeigen

Info + 0 weitere Termine

Anatomie in vivo

VOD-zertifiziert! (10 Punkte pro Tag)

Details anzeigen

Info Hagen + 0 weitere Termine

Viszeral Spezial - Osteopathische Befundung und Behandlung der Inneren Organe

In diesem praxisorientierten 2-Tages-Kurs lernen Sie die Inneren Organe in den Kontext der typischen Beschwerdebilder in Ihrer Praxis zu stellen:
Was hat die Leber mit der Schulter zu tun? Wieso kommt es zum „Durchbrechgefühl“ während der Menstruation? etc.
 
Sie erlernen außerdem eine Befunderhebung, die Sie zum Organ in funktioneller Dysfunktion führt und das Organ faszial nach Finet/Williame und zirkulatorisch nach Kuchera zu behandeln.
Als sicherer Einstieg in die Behandlung der Inneren Organe und zur Schulung Ihrer palpatorischen Fähigkeiten eignen sich diese Methoden besonders gut.

VOD-zertifiziert! (10 Punkte pro Tag)

 

Details anzeigen